www.autoteileprofi.de

Benutzerbewertung: 4.60 / 5

4.60 von 5 - 15 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Anleitung Schwingungsdämpfer der Kurbelwelle wechseln mit Keilriemen und Rollen am BMW 3er E9x

Hallo,

Der defekte Schwingungsdämpfer der Kurbelwelle kann sich durch stärkere Vibrationen, Klappern bei der aktivierten Klimaanlage und im Endstadium sogar durch die wacklige Drehzahl im Leerlauf äußern. Die Diagnose ist schwierig und ein Paar mm axiales Spiel durch Hin- und Herbewegen ist normal, bei größeren Spiel ist genaue Prüfung erforderlich.
Um ihn zu lösen/festzuziehen braucht man eine Knarre mit 3/4“-Antrieb + kleine Verlängerung + 22-er Nuss. Wenn man mit dem Schlagschrauber dran will, müsste man den Kühlerlüfter ausbauen. Um die Kurbelwelle zu fixieren bracht man außerdem Spezialwerkzeug. Ein gewisses Sortiment eines Autoschraubers ist hier Voraussetzung inklusive Torx Außen- und Inneneinsätze. Hebebühne ist hier hilfreich, aber ich brauche keine, machbar ist es auch auf der Rampe und etwas Kamasutra ist gut für den Rücken. Man muss daran denken dass die Spannrolle unter der hohen Spannung steht.

Der Satz mit neuen Rollen (Spannrolle, Umlenkrolle) und den beiden Riemen. Bitte die OEM-Nummern bei Leebmann24.de nachsehen, sie können je nach dem Motor variieren. Ebay-Händler bieten hier komplette Sätze an.

Der neue Schwingugsdämpfer (11237805696), hier von Febi-Bilstein. Es wird empfohlen auch die Schraube dafür zu ersetzen. (11237790922)

Neuer Wellendichtring, optional, nur wenn man damit Erfahrung hat und von Langeweile geplagt wird (11142249534)

Motorabdeckung oben und unten lösen inklusive Lufeinlässe vorne, Ausgangssituation

Einen Putzlappen um den Servokeilriemen wickeln, mit 1/2"-Knarre mit 22-er Nuss im Uhrzeigersinn drehen und den Lappen zu sich ziehen bis der Keilriemen runter ist.

Keilriemen für Servo runter

T60-Nuss unter der Spannrolle ansetzen und gegen den Uhrzeiger drehen damit sich die Spannrolle enspannt

Einen kleinen Inbussschlüssel als Sicherung reinstecken und den Keilriemen für Generator/Klima/Wasserpumpe abnehmen

Das Spezialwerkzeug für das Fixieren der Kurbelwelle, ein BGS-Werkzeug

Das Spezialwerkzeug wird an diese Getriebeöffung angesetzt. In den Bildern sieht man auch wo die Arme des Werkzeug befestigt werden. Hingegen meiner Vermutung bleibt die Halterung für DPF drin und muss nicht demontiert werden. Hier braucht man die Innentorx-Nüsse die Getriebeschrauben.

Eine 3/4"-Knarre mit der kleinen Verlängerung und einer 22-er-Nuss nehmen. Hier sieht man den Vergleich was 3/4" bedeuten, eine 1/2"-Knarre sieht dagegen wie Kinderspielzeug aus.

Jetzt die Schraube lösen in dem gegen den Uhrzeiger gedreht wird

Wenn man an diesem Punkt von Langeweile überwältigt wird und weiß nicht was man noch tun kann, kann auch den Wellendichtring der Kurbelwelle wechseln. Diese Arbeit erfordert allerdings etwas Erfahrung. Die Alte Dichtung mit dem Schraubenzieher vorsichtig und gleichmäßig raushebeln, keine Flächen zerkratzen! Die Kurbelwelle und den Dichtring mit etwas Fett schmieren, beim Ansetzen dafür sorgen dass die innere Lippe des Dichtrings die Welle vollständig umfasst, eventuell mit einem kleinen Plastikstück oder dem Fingernagel nachhelfen. Dann den Dichtring vorsichtig und gleichmäßig eintreiben, er darf sich nicht verkanten. Nicht mit dem Hammer drauf schlagen, ein Holzklötzen dafür benutzen. Das geht natürlich am besten mit dem Spezialwerkzeug.

Jetzt kommen wir zum eigentlichen Kraftakt. Den neuen Schwingungsdämpfer mit der neuen Schraube ansetzen und die Schraube mit 100Nm festziehen. Danach in kleinen Etapen mit 3/4"-Werkzeug 150° anziegen. Dabei kommt das Werkzeug schon an die Belastungsgrenze und vebiegt sich. Dies kann nicht ungefährlich sein und man sollte das nicht mit einem 1/2"-Werkzeug probieren.

Das sind die alten Rollen: links die Spannrolle, rechts die Umlenkrolle

Neue rollen drin

Jetzt das Spezialwerkzeug entfernen, den Riemen für Generator/Klima/Wasserpumpe auflegen und die Spannrolle entspannen. Die Kurbelwelle ein Paar Mal mit der Knarre drehen und sicherzugehen dass der Keilriemen richtig liegt.
Fürs Aufziehen des Keilriemens für Servo den Keilriemen auflegen und mit der Knarre im Uhrzeigesinn drehen bis der Riemen aufliegt

Fertig

Bei dieser Anleitung handelt es sich um die Beschreibung meiner eigenen Arbeit. Ich hafte nicht für jegliche Schäden die durch diese Anleitung entstehen können.

 

Diese Anleitung wurde uns von dem User A007 aus dem E90-Forum.de zur Verfügung gestellt.

Drucken E-Mail

Anleitung suchen