www.autoteileprofi.de

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 2 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Anleitung Spiegeldreieck außen folieren am BMW 3er E46

Um das Spiegeldreieck außen zu folieren muss der Spiegel nicht unbedingt ganz ausgebaut werden. Es reicht, die äußeren Kunsttoffteile zu entfernen.

Das Spiegelglas dazu vorsichtig heraushebeln. Ich habe dazu ein stabiles Alu-Lineal benutzt.
Vorsichtig! Hinter dem Glas befinden sich die Kabel der Spiegelheizung. 

Hat man das Glas herausgehebelt sieht das Ganze so aus.

1

Jetzt die Anschlüsse der Spiegelheizung runterziehen.
Sieht man etwas genauer hin, entdeckt man 4 Kunststoffzungen, mit denen die hintere Abdeckkappe in den metallenen Kern des Spiegels eingeclipst ist. Diese mit einen Schraubenzieher vorsichtig raushebeln und Abdeckkappe entfernen.
Der vordere Rahmen des Spiegels ist mit 4 Kreuzschlitzschrauben am Metallkern befestigt. Schrauben herausdrehen. Danach kann der Rahmen mitsamt der Abdeckung am vorderen Teil des Gelenkes abgenommen werden. Bleibt nur noch das entsprechende hintere Teil übrig.

2

Dieses kann danach ebenfalls leicht entfernt werden.

Jetzt hat man genügend Platz um die Folierung des Spegeldreiecks in Angriff zu nehmen.

3

Je nachdem ob man das Dreieck mit oder ohne Gelenkabdeckung folieren möchte. ist es natürlich einfacher oder schwerer. Mit der Gelenkabdeckung braucht man unten mindestens 10cm Rand, die man mit Geduld und Föhn um die Kunststoffflächen am Gelenk ziehen muss. Am Besten an der oberen Ecke des Dreiecks anfangen und sich dann nach unten weiterarbeiten.
Sicherlich keine Arbeit für Anfänger, aber mit etwas Übung sicherlich machbar.

So sollte das Ganze schon aussehen:

4

Und nach Rückbau aller Teile so:

5

Viel Spass beim Nachmachen!
 
 
Diese Anleitung wurde uns von dem User lapunta aus dem E46-Forum.de zur Verfügung gestellt.

 

Anleitung suchen