www.autoteileprofi.de

Benutzerbewertung: 4.46 / 5

4.46 von 5 - 13 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Anleitung zum wechseln auf M-Performance Interieur im BMW 3er F30

Einbauzeit:

ca. 20min

Material:

  • Flacher Schraubenzieher
  • festen Plastikspachtel oder ähnliches
  • Torx Schraubenzieher 

3

Kurzbeschreibung

Alle Komponenten sind nur gesteckt bzw. geklipst und deshalb braucht man eigentlich nur einen geraden Schraubenzieher. Am besten wird dieser mit etwas Isolier- oder Klebeband umhüllt damit keine Kratzer entstehen. Dann kann man damit die alten Haltegriffe von unten (Einkerbung) heraushebel und die Neuen einklipsen. Die Armatur lässt sich ohne Werkzeug einfach von unten mit beiden Händen herausziehen und die Lüftungen sind auch nur geklippst und lassen sich mit dem Schraubenzieher nach oben drücken und herausnehmen. Für's iDrive braucht man dann noch einen Torx Schraubenzieher.

Detailliert

Bei den Türgriffen hat es wie erwähnt eine Einkerbung an welcher man den Schraubenzieher ansetzen muss und anschließend zu sich ziehen muss. Keine Angst es braucht etwas Kraft, denn die Leisten sind etwas hartnäckig um aus den Klips zu ziehen. Anschließend löst sich der Türgriff unten und man kann die Abdeckung mit den Händen gut ablösen. Wenn ihr einen Türgriff ausgebaut habt schaut ihn euch gut an, denn er hat am untersten ende und oben 2 "Hacken" die ihr beim Einbau dann zuerst einführen müsst.

13

Nach mehrmaligem probieren würde ich empfehlen beim Einbau zuerst den unteren "Hacken" einzuführen und dann erst oben. Wenn das passt, prüfen dass die Klipps in der richtigen Führung sind und mal kräftig draufhauen damit das Teil einklickt. Wenn ihr nicht prüft, dass alles in der richten Führung ist, kann es schnell passieren, dass ihr die Plastik Stecker abbrecht.

14

Beim iDrive müsst ihr an der hintersten Seite die Leiste etwas anheben (zB. Plastikspachtel), damit ihr den Schraubenzieher hinein bekommt. Dann ebenfalls wieder mit sanfter Gewallt nach oben ziehen und wenn sie sich gelöst hat, wieder von Hand den Rest abziehen.

15

Für die Armatur braucht ihr erstmal nur eure Hände. Einfach unten an der Leiste mit den Fingern ansetzen und nach oben zu euch ziehen. Wenn sie sich gelöst hat müsst ihr evtl auch noch oben etwas ziehen. Anschließend noch die Kabel ausstecken für den Warnblinker etc. und ihr habt das Teil draußen. Für die Lüfter braucht ihr dann nochmals den Schraubenzieher um die Klipps zu lösen. Am Besten die Lüftung von außen nach innen drücken und dabei die Klipps mit dem Schraubenzieher hochhebeln. Es sollte ganz gut alleine gehen, wenn ihr aber eine helfende Hand zur Verfügung habt, schadet dies sicher auch nicht. Achtung: Passt auf, dass ihr nicht zuviel Kraft aufwendet, die Halteklipps für die Lüfter sind nicht besonders strapazierfähig und brechen leicht ab beim hochdrücken!

16

Abschließend noch ein kleiner Hinweis: ganz rechts von der Amaturenleiste (nur Carbon) solltet ihr beim Einbau darauf achten, dass die goldenen Stecker nicht auf dem Plastik der Lüftung liegen, sonst habt ihr da dann leichte Kratzer bevor ihr sie ganz eingebaut habt.


Diese Anleitung wird zur Verfügung gestellt von Kruemel aus dem F30-Forum.de

Anleitung suchen