www.autoteileprofi.de

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 2 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Hier eine Anleitung zum Umbau bzw. Nachrüstung der Aluringe im Klimabedienteil im Facelift Look.

Dieses Teil habe ich gekauft:

Bmw Klimabedienteil Umbau 1

Mein altes Bedienteil hatte diese Teilenummer:

Bmw Klimabedienteil Umbau 3

Nachdem ich das alte Teil abgesteckt habe und das neue angesteckt, zeigte es zunächst nur "NC" und 25.5° an, was sich auch nicht verstellen ließ, jedenfalls nicht in der Anzeige. Die Regler funktionierten aber, auch die anderen Knöpfe.
Nachdem ich mit einigen Usern hier aus dem Forum Rücksprache gehalten hatte, bei denen der Umbau geglückt ist (z.B. sunny-ww), war ich mir recht sicher dass es mit einer Neuprogrammierung durch den Freundlichen geheilt werden könnte.
Also fuhr ich dort vor, schilderte mein Anliegen, und er meinte ja das klingt logisch, die Neuprogrammierung macht er mir. Nachdem ich dann mein Auto dagelassen hatte, erhielt ich kurze Zeit später den Anruf, dass die Programmierung nicht möglich sei- das Gerät verweigert die Programmierung, da es eine falsche Teilenummer festgestellt hat.
Offenbar gibt es da also verschiedene Teilenummern für die Bedienteile, und nicht alle lassen sich in jedem Auto einprogrammieren. Genaueres konnte mir mein Freundlicher auch nicht sagen, er wolle aber nach der Teilenummer sehen, die für mein Auto passt (habe noch keine Rückmeldung).
Also hab ich am Abend erstmal ein wenig bedröppelt mein Auto wieder abgeholt.

Da ich aber wie gesagt das Teil zu einem guten Preis bekommen habe, und nicht letztendlich mehr Geld versenken wollte auf der Suche nach dem passenden Teil (und auch keine Lust auf weitere Suche), kam mit die Idee, mal nachzusehen, wie es im Inneren des Teils aussieht.

Öffnen lässt es sich ganz einfach, es befinden sich drei Nasen auf der einen Seite:

Bmw Klimabedienteil Umbau 4

Und auch drei auf der anderen Seite:

Bmw Klimabedienteil Umbau 5

Mit einem kleinen Schraubenzieher und ein wenig Gefühl lassen sich Oberteil und Unterteil problemlos voneinander trennen. Hier sieht man dann die beiden Deckel , also die Rückseite der Bedienknöpfe:

Bmw Klimabedienteil Umbau 6

Wie man sieht, sind diese auf der Innenseite 100% identisch!

Zur Vollständigkeit hier noch das Innenleben:

Bmw Klimabedienteil Umbau 7

Von der Elektronik her lassen sich einige Unterschiede erkennen, mechanisch allerdings nicht- da blühte die Hoffnung in mir, und es bewahrheitete sich- es ist problemlos möglich, den neuen Deckel inklusive der Knöpfe auf das alte Unterteil mit der Elektronik zu setzen:

Bmw Klimabedienteil Umbau 8

Oben seht ihr quasi mein altes Bedienteil mit dem neuen Deckel.

Das habe ich dann genau so eingebaut, und funktioniert natürlich problemlos. Leider musste das neue Bedienteil dafür "dran glauben", aber ich denke das hat mich schneller und einfacher zum Erfolg geführt als nach dem passenden Teil zu suchen und es einprogrammieren zu lassen.

Diese Erfahrung wollte ich hier nur mit Euch teilen, denn auch wenn einige User diese Erfahrung gemacht haben, offenbar lassen sich _nicht_ alle neuen Bedienteile in _jeden_ E90 einbauen, bei manchen klappt es wohl, bei einigen nicht.

Aber: Ich bin jetzt jedenfalls glücklich mit meiner "neuen" Optik, und vielleicht hilft es dem ein oder anderen- es bedeutet nämlich, dass es reicht, ein defektes Bedienteil zu kaufen, und einfach den Deckel umzubauen. Da kann man sicher Geld sparen, falls man sowas findet.

P.S.: Bitte nicht nachmachen, wenn jemand zwei linke Hände hat, oder beim Anblick von nackter Elektronik das Gruseln bekommt.

P.P.S.: Ich habe jetzt hier ein von der Elektronik her "neues" Bedienteil, mit "alten" Knöpfen übrig, sicherlich bis jetzt einigermaßen eine Rarität - wenn das wer braucht, bitte melden

 

Diese Anleitung wurde von dem User MTJoker aus dem E90-Forum.de zu Verfügung gestellt.

Anleitung suchen