www.autoteileprofi.de

Benutzerbewertung: 4.18 / 5

4.18 von 5 - 57 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Hier eine Anleitung zum nachrüsten einer Automatischen öffnende Heckklappe am BMW 3er E90

Hier ist nun eine Lösung, wie man die automatisch öffnende Heckklappe auf den E90 überträgt. Ob das auch so beim E92 möglich ist kann ich nicht genau sagen, die Dämpfer sind auf jedenfall gleich also sollte das auch funktionieren.

so, vorab: ES FUNKTIONIERT

Ihr benötigt: 

  • 4x Stoßdämpfer von RUF 5er BMW E39 345mm 540N (aus 4 werden 2 gemacht, bei eBay* z.B. 2 Stück 15€ inkl. Versand)
  • 2x Federelement SZ 8010.20 x 032 32 (über eBay für 12€ mit Versand)
  • 4-6 Unterlegscheiben ( Innendurchmesser 10mm, außen 20mm, Stärke 1mm)

Warum 4 Stößdämpfer:

Ihr müsst aus 4 Stück, 2 fertige machen. Problem ist beim 5er E39 die Montage an der Heckklappe. Der E90 hat jeweils einen Kugelkopf unten, und einen oben zur Befestigung der Stößdämfer. Der E39 hat aber nur einen unten, oben wird er nur aufgesteckt und mit einem Sicherungsring gesichert. Also muss man sich noch 2 weitere Stoßdämpfer kaufen damit man dort die 2 Kugelköpfe abschrauben kann und auf die andern 2 Stoßdämfer montieren kann damit man einen Stoßdämfer hat an dem 2 Kugelköpfe sind. Habe mir erst auf dem Schrott zusätzlich zu den neuen Stoßdämfern noch 2 gebrauchte geholt um da die Kugelköpfe abzumachen. Pustekuchen, die sind aufgepresst und gehen nur einmal ab und dann nicht mehr dran. Kugelköpfe vom Stoßdämfer von E36 und E46 kann man auch nicht nehmen, da die Stangen bzw. Gewinde 2 mm kleiner sind im Durchmesser. Also ist es am einfachsten man bestellt gleich 4 Stoßdämfer vom E39 und schraubt einfach um.

Federn/Federkraft:

Die grünen Spezialfedern werden einfach auf die Kolbenstange gesteckt, ich musste bei mir zusätzlich jeweils 3 Unterlegscheiben benutzen um die passende Kraft beim öffnen zu erreichen. Mit 2 Scheiben pro Dämpfer ist die Klappe nicht aufgegangen, wurde nur um ca. 5cm angehoben und ist stehen geblieben. Mit 3 Scheiben springt sie bei mir sauber auf. Vielleicht benötigt ihr nur 2 Scheiben, ist vielleicht ne Montagesache ab Werk wie das Scharnier sitzt. Zusätzlich hab ich das Scharnier an allen Drehpunkten gefettet, bei den ersten Versuchen ohne, ist die Klappe teilweise nicht komplett hochgefahren.

Ich bin zu 90% zufrieden zum jetzigen Zeitpunkt. 10 % Abzug gibt es noch für das leichte nachwippen bevor die Klappe komplett in Endposition ist. Ich sehe da aber kein Problem für die Scharniere. Zudem ist es ja so dass die Dämpfer auch älter werden und im Winter wenn es kalt ist haben die ja nochmal weniger Power beim öffnen also lieber jetzt am Anfang wo sie noch neu sind ein bisschen mehr Kraft. Durch die jeweils 540N und die starken Federn sehe ich da im Winter keine Bedenken. Zur Not erhöht man die Federvorspannung mit einer weiteren U-Scheibe.
Spaltmaße sind übriegens gleich geblieben, ist ja auf beiden Seiten das gleiche verbaut.

Ob das ganze nun auch beim E92 funktioniert weiß ich nicht, hab da kein Auto im Freundeskreis.

Ich denke jetzt ist alles gesagt und die Bilder sind verständlich. Unten gibts noch ein Video......

1

2 

Youtube Video

Diese Anleitung wurde uns von dem Blog Hessenschädel zur Verfügung gestellt.

Anleitung suchen