www.autoteileprofi.de

Benutzerbewertung: 4.53 / 5

4.53 von 5 - 30 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Umbau von Radio auf Navi Professional inkl. Umbauanleitung Armaturenbrett am BMW 3er E9x.


Folgende Teile werden benötigt:

- 2 hutziges Armaturenbrett (Sollte man kein Ablagenpaket haben, muss dieses natürlich trotzdem bestellt werden)
- Frontblende Armaturenbrett über´s CCC und Klimabedienteil Teilenummer: 51 45 9 120 979 + 64116956736
- Abdeckung auf Armaturenbrett (Luftausströmer auf der 2ten Hutze, wenn Logic7 vorhanden mit Lautsprecher) Teilenr: 51 45 7 123 750 + 51 45 7 123 751
- Mittelkonsolenabdeckung für Idrivecontroller Teilenummer: 51 16 0 416 209
- Monitorkabel 61126935686
- CCC
- Monitor
- I drive Controller
- GPS Antenne vom E93 65 20 9 154 413
- GPS Antennenkabel 61 12 6 960 973

folgende Sachen müssen selbst "gebastelt" werden:

- Stromversorgung Zusatzlüfter CCC (folgende Teilenummer müssen bestellt werden: - Steckergehäuse 1x Teilenummer 61 13 8 377 072- Kabel mit Pin 6x Teilenummer 61 13 0 005 197)
- Stromversorgung + Bussignalkabel Monitor (kann vom Navirechner abgenommen werden)
- Kabelverbindung bzw. CCC und Idrivecontroller

Belegung Zusatzlüfter CCC:

Zitat:
Pin 1 of fan: Volts(+) ----> hook to pin 1 on back of CCC(x13813)
Pin 2 of fan: diag ------> hook to pin 11 on back of CCC(x13813)
Pin 3 of fan: Volts(-) -----> hook to pin 5 on back of CCC (x13813)

Beginnen muss man natürlich mit dem Armaturenbrettumbau. Dieser ist völlig problemlos und man stellt sich das viel schlimmer vor als es ist.

Hier zwei Bilder vom losen Armaturenbrett wie ich es vom Freundlichen für 435 Euros (Österreich) abgeholt habe:

1

2

Wie ihr sehen könnt ist es schon relativ "komplett"- bei der Lüftung muss nichts umgeschraubt werden etc. und sogar das Ablagefach ist bereits montiert.

Wenn man den Monitor und das CIC mit den Blenden reinsteckt nimmt das ganze schon schön Form an.

2

Zu demontieren sind folgende verschraubte Sachen: Tacho, Lenkrad, Handschuhfach, Fußraumverkleidung Fahrer/Beifahrer, Radio, Schlüsselaufnahme, Schaltereinheit/Lenkrad.

Folgende gesteckte Sachen: Interieurleisten inkl. Luftausströmer, Klimabedienteil, Abdeckungen links und rechts seitlich am Armaturenbrett, Lichtschalter, Verkleidungen Lenksäule, Mittelkonsolenabdeckung inkl. Schaltknauf.

Das Armaturenbrett selbst ist mir nur 7 Schrauben befestigt. Jeweils links und rechts unter den Interieurleisten mit einem 20er Torx (Die meisten Schrauben sind 20er Torx) nach unten in die Mittelkonsole mit 2 Schrauben mit einem 10er Kopf, 1 mal mit einem 20er Torx mittig vom Armaturenbrett unterm Radio bzw. Klimabedienteil, an der rechten Seite mit einer Schraub mit einem 10er Kopf und links mit einem 20iger Torx.

Dann das Armaturenbrett einfach nach vorne abziehen. Wir haben zu zweit für den gesamten Umbau 1,5 Stunden gebraucht und lasst euch von den Bild ohne Armaturenbrett nicht abschrecken, es sieht um Welten schlimmer aus als es ist.

Was noch wichtig ist und uns viel Zeit gekostet hat: Die Getränkehalter müssen als erstes raus und als letztes wieder rein. Hinten sind Führungsnasen dran die ins Handschuhfach greifen. Ich hab die glaub ich insgesamt 4 mal raus schrauben müssen.

Die GPS Antenne vom E93 habe ich hinter dem Monitor montiert. Genau an der Stelle wo beim Logic 7 der Centerspeaker sitzt habe ich die Antenne hingeschraubt. Somit wird die Antenne nicht mehr zusätzlich abgeschirmt und der Empfang ist trotz der KKS einwandfrei - kann natürlich auch am Panoramadach liegen, dass ich trotz der KKS guten Empfang habe.

Programmiert ist das ganze noch nicht, werde ich bei der nächsten Möglichkeit erledigen. Ich habe bereits Kabel vorbereitet und gleich mit eingezogen. 1x ein 4 poliges Kabel vom Monitor zum Navirechner (1x Bus+, 1x Bus-, 1x +, 1x -). Das gleiche vom Idrive Controller zum Navirechner. Das Kabel für den Zusatzlüfter braucht man im voraus nicht legen, da diese Signale sowieso vom Navirechner abgenommen werden, Die GPS Antenne liegt unterm Armaturenbrett.

Hier die Belegung der Stecker:

Monitor:
Steckergehäuse - 611384550 Pin1: + Pin3: - Pin5: Can High Pin6: Can Low

Idrivecontr.:
vom Steckergehäuse hab ich leider keine Teilenummer aber das wird nicht so schwer raus zu finden zu sein. Pin1: + Pin2: - Pin3: Can High Pin4: Can Low

Da ich nicht selbst Pins aufpressen wollte, hab ich folgende fertig aufgepinnte Kabel gekauft: 61130005199. Somit hab ich diese nur mehr mit den zuvor verlegten Kabeln verbinden müssen. Brauchen tut man davon 11 Stück (4x Idrive, 4x Monitor, 3x Zusatzlüfter).

Die Multifunktionstasten am Lenkrad müssen nicht neu gekauft werden - die Alten funktionieren einwandfrei.

Hier noch Bilder vom Umbau selbst - entschuldigt die Qualität, aber ich hatte nur das Iphone bei der Hand.

Keine Gewähr bzgl. meiner Angaben - Die Teilenummern wurden für mein Fahrzeug benötigt und passen nicht zwangsmäßig an Anderen.

4

5

6

7


Diese Anleitung wurde uns von dem User *Stefan* aus dem E90-Forum.de zu Verfügung gestellt.

Anleitung suchen