Benutzerbewertung: 5 / 5

5 von 5 - 2 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Diese Anleitung erklärt euch, wie ihr eine DVD brennen könnt, damit sie von eurem BMW CIC Navi Professional erkannt wird und wie man es hinkriegt, dass man mit der 'Weiter'-Taste direkt zum nächsten Video springt.

Die 'Weiter'-Taste funktioniert nur, wenn ihr Kapitel vergebt. Die Weiter-Taste ist nämlich darauf programmiert, das nächste Kapitel aufzurufen.

Ladet euch das kostenlose Programm DVDStyler.

Öffnet das Programm und wählt euch passende Einstellungen. Ich habe 16:9 gewählt und die restlichen Einstellungen gelassen wie sie sind.

Dann wählt euch ein beliebiges Menü. Das Menü könnt ihr euch auch selber basteln, aber ich nehme in diesem Fall ein Fertiges.

Nun könnt ihr Videodateien hinzufügen.

Wie oben bereits gesagt, muss jedes Video ein Kapitel sein, damit man mit den Tasten im Navi von Video zu Video springen kann. Wählt dazu Rechtsklick > Hinzufügen > DATEI ALS KAPITEL.

Das ganze sieht dann so aus:

Ihr erkennt, dass dort Titel 1, Titel 1-2, Titel 1-3, Titel 1-4 usw. angezeigt werden. Das sind die einzelnen Kapitel, zwischen denen gesprungen werden kann.

Leider wird in dem 'Menü 2' nur das erste Video dieser Reihe angezeigt und alle dahinter liegenden Videos sind nur Kapitel des ersten Videos.

Wenn ihr die Dateien per Rechtsklick > Hinzufügen > DATEI wählt, dann sieht das ganze so aus:

 

Es werden alle Dateien im 'Menü 2' angezeigt, ABER es lässt sich mit der 'Weiter'-Taste NICHT ZUM NÄCHSTEN Video springen. Es erscheint wieder das 'Menü 1', anstelle des nächsten Videos.

 

Diese beiden Methoden lassen sich kombinieren.

Ich habe es so gemacht, dass ich mehrere Titel vergeben habe, die dann auch im 'Menü 2' angezeigt werden und an diese etwa 20 Kapitel angehängt. Die Kapitel hinter den Titeln werden im 'Menü 2' nicht angezeigt, aber es kann 'weiter' geschaltet werden.

Mit dieser Option könnt ihr auch mehrere Kategorien (z.B. HipHop, Electro, etc) erstellen.

DVD schauen ist auf den Standardeinstellungen des Navis nur im Stand möglich. Das lässt sich umcodieren, aber darf nicht im öffentlichen Straßenverkehr benutzt werden.


Vielen Dank an Artr aus dem F30-Forum für das Bereitstellen dieser Anleitung.

Anleitung suchen